Im Rahmen der Fokusgruppe Nachhaltigkeit hat am 14. Oktober 2021 die Arbeitsgruppe Lifecycle erstmalig getagt. Mit einigen Geschäftsführern anderer IT-Unternehmen haben wir Optionen und notwendige Rahmenparameter diskutiert. Folgende Prämissen wurden berücksichtigt:

Schnell wurde klar, dass uns als Marktteilnehmern ein ganzes Bündel an Möglichkeiten zur Verfügung steht. Auf der anderen Seite sind wir als Dienstleister jedoch auf Technologielieferanten angewiesen. Durch deren vorgegebene Lebenszyklen stoßen wir an unsere Grenzen. Zwei Forderungen blieben bestehen:

Gerade letzteres bedeutet, dass wir auf Hersteller einwirken müssen. Denkbar ist ein Wechsel des Geschäftsmodells auf ein pay-per-service-Modell.